Folge 23: Atheismus und Freimaurerei

Kann man als Atheist eigentlich Freimaurer werden? Das Thema Glauben wird in der Freimaurerei immer wieder diskutiert. Im Konflikt zwischen Frankreich und England war das "Heilige Buch" ein zentraler Streitpunkt und auch heute noch wird über die Auslegung der "Alten Pflichten" diskutiert. Was ist unter dem ominösen "Supreme Being" oder dem "Großen Baumeister aller Welten" zu verstehen?


Wie kann man sich dem Thema besser nähern als im Gespräch mit einem bekennenden Atheisten? Rene Schon hat bereits mehrere Bücher geschrieben und streitet seit vielen Jahren für eine offene und Moderne Freimaurerei ohne Dogmen.


In der Diskussion versuchen die drei herauszufinden, was es nun eigentlich mit Atheismus, Agnostizismus, Pantheismus oder monotheistischen Religionen in der Freimaurerei auf sich hat.





363 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen